TRUANT Società Semplice Agricola
Menü
Home > Reben > Rebsorte > Lambrusco Marani

Lambrusco Marani

öffnenR2SchließenR2

HERKUNFT

 

Diese in der Emilia beheimatete Rebsorte wird in der Provinz Reggio Emilia und Modena angebaut und stellt einen echten Klassiker Lambruschi Emiliani dar. Der ausschließlich für die Weinbereitung verwendete Wein hat eine leuchtend rubinrote Farbe, ein leichtes charakteristisches Bouquet und einen süßen Geschmack. Er wird jung abgefüllt, um einen trockenen und schnell perlenden Wein zu erhalten.

 

BLATT

 

Mittelgroß, ringförmig, dreilappig, sehr offene V-förmige Stielbucht, oben seitlich recht tief V- oder U-förmig gebuchtet, unten seitlich V-förmig gebuchtet. Schwach ausgeprägte Zähnung.

 

TRAUBE

 

Mittelgroß, lang, pyramidal, geflügelt, kompakt.

 

WEINBEERE

 

Mittelgroß, ellipsoidisch, sehr wächserne feste Haut, violettblau.

 

DURCHSCHNITTSGEWICHT DER TRAUBE

 

180 Gramm

 

PHÄNOLOGISCHE ENTWICKLUNGSSTADIEN

 

Laubaustrieb: mittlere                                                                                                                     Véraison: mittlere

 

Blütezeit: mittlere                                                                                                      Reife: mittlere - spät

 

KLONBEWERTUNG

 

Sehr wuchskräftiger italienischer Klon reichhaltigen und nachhaltigen Ertrags. Gute und regelmäßige Fruchtbarkeit. Geeignet für frische, lehmige Böden in Ebenen, wo eine Bewässerung möglich ist. Empfohlene Anbausysteme: CASARSA oder GDC mit kurzem Rebschnitt aufgrund der ausgezeichneten Grundfruchtbarkeit. Biotyp hohen Ertrags mit mittleren bis langen Sprossen, anfällig für Kleinbeerigkeit, gute Resistenz gegen Botrytis.

< ZURÜCK